Etna

Etna (Mungibeddu oder "Muntagna in Sizilianer") ist ein sizilianischer Vulkakomplex, der im Quaternary entstand und den höchsten aktiven Vulkan der Erde der Eurasischen Platte darstellt. Seine häufigen Eruptionen im Laufe der Geschichte haben sich, manchmal tiefgründig, die umliegende Landschaft verändert, die mehrmals dazu kommt, die Menschen zu bedrohen, die sich über die Jahrtausende herumgelegt haben.

Am 21. Juni 2013 gehörte die siebenunddreißigste Tagung des UNESCO-Komitees, die in Phnom Penh in Kambodscha zusammentrat, den Ätna in die Liste der Vermögenswerte, die das Weltkulturerbe bilden.

Etna Nord ist etwa 1 Stunde und halb von Antica Sena.

Web-Release Synthetic Lab